Projekte

H2Giga

Um Deutschlands Bedarf an Grünem Wasserstoff decken zu können, braucht es große Kapazitäten an leistungsfähigen, kostengünstigen Elektrolyseuren. Zwar sind bereits heute leistungsfähige Elektrolyseure am Markt – allerdings erfolgt ihre Herstellung noch immer größtenteils in Handarbeit. Das Leitprojekt H2Giga wird daher die serienmäßige Herstellung von Elektrolyseuren unterstützen.

BMBF, 04.2021-03.2025

mehr Info

H2Mare - Offshore Technologie

Auf See herrschen beste Bedingungen zur Erzeugung erneuerbaren Stroms. Die direkte Herstellung von Grünen Wasserstoffs in Offshore-Anlagen aus Windenergie ohne Netzanbindung kann die Kosten gegenüber der Erzeugung auf Land deutlich senken. Das Leitprojekt H2Mare wird daher die Offshore-Erzeugung von Grünem Wasserstoff und anderen Power-to-X-Produkten erforschen.

BMBF, 04.2021-03.2025
mehr Info

H2Digital

Im Projekt werden Schlüsselkomponenten der Wasserstoff-Wertschöpfungskette modellbasiert abgebildet und ein kohärenter Daten- und Modellraum zur Co-Simulation von Nutzungsszenarien für eine zukünftige Wasserstoffwirtschaft aufgebaut.

BMBF, 08/2021 - 07/2022

mehr Info

MegaLyseurPlus

Entwicklung und Design von modularen, innovativen und kosteneffizienten PEM-Elektrolyse-Komponenten und Aufbau einer nachgeordneten Kompressionsanlage

BMBF Zwanzig20, 11.2019 - 05/2022

mehr Info

 

ONTOHY

Im Projekt wird ein Daten- und Wissensraum für KMU aufgebaut. Er umfasst Werkzeuge, um Wissen über anwendungsnahe Wasserstofftechnologien digitalisiert zu präsentieren und zu transferieren.

BMWi BaFa, 04/2021-03/2025

mehr Info

Norddeutsches Reallabor

Ziel des Norddeutschen Reallabors ist es, den Transformationspfad für ein integriertes Energiesystem zu erproben, mit dem es gelingt, die CO2-Emissionen im Norden bis 2035 um 75 Prozent zu reduzieren. 

BMWi, 04/2021–03/2026

mehr Info

Wasserstoff - Grünes Gas für Bremerhaven

Die Errichtung von Wasserstoff-Produktionskapazitäten, die mithilfe von Windenergie grünen H2 erzeugen, steht im Zentrum des Projektes. In Anwendungen in der Logistik, Lebensmittelindustrie sowie für eFuels und eine Messboje wird das Potenzial von grünem Wasserstoff untersucht. 

Land Bremen, EFRE, 03/2020 – 02/2022

mehr Info

REVAL

Das Ziel des Verbundvorhabens ist die Entwicklung und Erprobung einer neuartigen reversiblen Elektrolyse-Technologie zur effizienten Gewinnung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien und dessen Rückverstromung. 

BMBF/Zwanzig20, 08/2019 - 09/2022

mehr Info

DigiWind

Im Projekt DigiWind wird eine Referenzarchitektur für digitale Zwillinge so erweitert, dass sie die Modularität abbilden kann und eingetragene Veränderungen am System berücksichtigt. Damit wird die Basis für einen digitalen Zwilling von Windenergiesystemen geschaffen. 

VGB-Forschungsstiftung, 07/2021 - 06/2022

mehr Info